Ziel
Fotos/Videos (-)
Bewertungen (1)
Karte/Route
Übernachtungen


Zollstockbad


Kategorien: Freibäder | Hallenbäder

Zollstockbad © KölnBäder GmbH
© KölnBäder GmbH

Adresse und Informationen


Raderthalgürtel 8-10
50968 Köln-Zollstock
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (0221) 2791820

Im Zollstockbad Köln können sich die Besucher auf ein 25-Meter-Becken mit einer durchgehenden Tiefe von 1,80 Metern, sowie auf ein Sprungbecken mit Sprungturm freuen. Eine Besonderheit ist das Vierjahreszeiten-Becken, das Open-Air-Badespaß zu jeder Jahreszeit garantiert. Im Außenbecken, das im Sommerbetrieb geöffnet ist, wartet zudem eine Breitrutsche auf die Besucher. Auf die kleinsten Gäste wartet innen und außen jeweils ein Kinderplanschbecken und draußen ein Sand-Wasser-Spielplatz. Die größeren finden hier eine ausgedehnte Liegewiese, verschiedene Grillplätze und eine Beachvolleyball-Anlage. Seit Anfang 2012 erstrahlt das Zollstockbad nach zweijähriger Generalmodernisierung in neuem Glanze.

Bewertungen zu Zollstockbad


Gesamtbewertung
s1
 85%

85% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 70%

Wissen
s1
 n/a


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Badespass
555/886
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Nordrhein-Westfalen
333/692
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Das Zollstockbad ist montags, mittwochs und freitags von 6:30 bis 22:00 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Dienstags und donnerstags bleibt das Bad Schulen und Vereinen vorbehalten.
Kinder von 0 bis 4 Jahren €0,50
Jugendliche von 5 bis 16 Jahren €3,40
Erwachsene ab 17 Jahren €4,50
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

1 Bewertungen zu Zollstockbad


 (1)

 (0)

 (0)

 (0)

 (0)


1 Bewertungen zum Ziel bisher | 3851 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



für Sportler geeignet
Ein schönes Bad, das in den letzten Jahren modernisiert wurde. Trotzdem erkennt man hier immer noch den Charme der 70er Jahre. Es gibt allerdings keine Wasserspielgeräte oder Rutschen, sodass das Bad weniger für Kinder oder Familien geeignet ist. Dafür kann man hier prima schwimmen oder es sich in der Sauna gutgehen lassen.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Andreas, 27.05.2013


Mein Gesamturteil:
s1
 85%




 

Deine Meinung abgeben

Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele

Inselbahn Wangerooge

Zoo Dortmund
 Parkübersicht

Zoo Duisburg
 Parkübersicht

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Erlebnisbäder
 Agrippabad Köln
ca. 3,1km entfernt

Spezialmuseen
 Deutsches Sport & Olympia Museum
ca. 3,2km entfernt

Spezialmuseen
 Imhoff-Schokoladenmuseum
ca. 3,3km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten






Dieses Ziel
empfehlen