Ziel
Fotos/Videos (-)
Bewertungen (2)
Karte/Route
Übernachtungen


Otto Lilienthal Museum


Kategorien: Wissenschaft und Technik | Archäologie und Geschichte

Adresse und Informationen


Ellbogenstraße 1
17389 Anklam
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (03971) 245500

1891 gelangen dem deutschen Maschinenbauingenieur Otto Lilienthal die ersten reproduzierbar sicheren Gleitflüge der Geschichte. Seine Methode "vom Sprung zum Flug" wurde von Flugpionieren in aller Welt übernommen und markiert den Beginn des Zeitalters des Menschenflugs. Das Museum in Lilienthals Geburtsstadt Anklam in Mecklenburg-Vorpommern zeigt seine zahlreichen an überdimensionale Fledermäuse erinnernden Flugapparate und beschreibt, wie aus dem alten Menschheitstraum vom Fliegen die licht- und schattenreiche Geschichte des Flugzeugs wurde. Das Otto-Lilienthal-Museum in Anklam versteht sich als Personalmuseum für den großen Flugpionier, Ingenieur und Humanisten.

Bewertungen zu Otto Lilienthal Museum


Gesamtbewertung
s1
 65,7%

65,7% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 n/a

Wissen
s1
 n/a


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Museen
1589/2027
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Mecklenburg-Vorpommern
84/115
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Das Museum ist von Juni bis September täglich von 10.00 - 17.00 Uhr und in der übrigen Zeit und während der Schulferien von Dienstag bis Freitag von 10.00 - 17.00 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 13.00 - 17.00 Uhr geöffnet.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

2 Bewertungen zu Otto Lilienthal Museum


 (0)

 (0)

 (0)

 (0)

 (0)


2 Bewertungen zum Ziel bisher | 3851 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



... sieht man hier auch ganz andere Sachen als nur Flugzeuge. Locker, lustig und alles andere als langweilig.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Klaus B., 23.01.2011


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Reinhard Mey singt im Hintergrund, was man nicht versteht kann man ausprobieren und Glasscheiben sind nur da, wo es unbedingt nötig ist. So locker kann ein Museum auch sein.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Besucher, 05.10.2009


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




 

Deine Meinung abgeben

Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele


Zoo Duisburg
 Parkübersicht

Berliner Fernsehturm
Berliner Fernsehturm
 Übersicht

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Freizeitparks
 Usedompark Trassenheide
ca. 29km entfernt

Zoos und Tierparks
 Wisentgehege Insel Usedom
ca. 29km entfernt

Zoos und Tierparks
 Tierpark Ueckermünde
ca. 31km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten






Dieses Ziel
empfehlen