Ziel
Fotos/Videos (13)
Bewertungen (1)
Karte/Route
Übernachtungen


Limburger Dom


Kategorien: Kirchen und Klöster

Limburger Dom

Adresse und Informationen


Domstraße
65549 Limburg
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (06431) 929983

Im Jahr 1235 wurde der Limburger Dom eingeweiht, dessen Geschichte bis in das frühe 10. Jahrhundert reicht. Der Gaugraf Konrad Kurzbold war ein loyaler Berater der ostfränkischen Könige und ließ auf dem Hügel an der Lahn die erste Kirche bauen. Bis 1827 war der Limburger Dom in ununterbrochener Tradition eine Stiftskirche. Trotz seiner interessanten Geschichte und den Grabmalen von einigen Domherren ist der Limburger Dom heute kein Museum, sondern eine Stätte des Gebetes und der Begegnung. Er feiert alle christlichen Feste und neue Priester werden dort geweiht. Die atemberaubende Architektur des Doms, die alle Epochen seit dem Einweihungsjahr widerspiegelt, sticht sofort empor. Man kann neidlos zugeben, dass der Limburger Dom sehr lebendig für sein Alter ist.

Bewertungen zu Limburger Dom


Gesamtbewertung
s1
 70,4%

70,4% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 n/a

Wissen
s1
 n/a


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Bauwerke
14/654
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Hessen
9/253
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Die Domführungen finden dienstags bis freitags um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr sowie samstags um 11:00 Uhr und sonntags um 11:45 Uhr statt.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

1 Bewertungen zu Limburger Dom


 (0)

 (0)

 (0)

 (0)

 (0)


1 Bewertungen zum Ziel bisher | 3851 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



Die spätromanische Architektur beeindruckt durch eine Art "verschnörkelter Schlichtheit", die man ganz selten noch findet. (Die in dem eigentlich spannenden Wikipedia-Artikel zum Thema - wo Interessierte die historischen Hintergründe finden - genannten Elemente der Frühgotik fand ich allerdings lediglich in einem der Seitenfenster, sodass der Dom für mich eindeutig der Spät-Romanik zuzuordnen bleibt)
Der Dom ist mMn eine echte Rarität, wunderbar erhalten bzw. restauriert, von außen besticht die ungewöhnliche (aber historisch korrekt wiedergegebene!) Farb- und Fenstergestaltung - gepflegt, ohne poliert zu wirken - und die Größe ohne Anspruch auf Monumentalität.
Eine komplette Innenbesichtigung inkl. der Balkone und erhöhten Rundgänge ist leider nur zu bestimmten Zeiten im Rahmen einer Führung möglich, aber diese werden von einer freundlichen, resoluten Nonne abgehalten, die kurze informative Vorträge hält, auf interessante Kleinigkeiten wie z.B. besondere Figürlichkeiten an einem alten Taufstein hinweist, kleine Geschichten erzählt und Fragen beantwortet.
Der untere Kirchen-Innenraum sowie die Altarnischen sind außerhalb der Gottesdienste frei zugänglich.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Paula Steinfeld, 07.07.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




 

Deine Meinung abgeben

Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele


Fuggerei-Museum
Fuggerei-Museum Augsburg
 Übersicht

Hollywood und Safaripark Stukenbrock
Zoo Safaripark Stukenbrock
 Parkübersicht

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Burgen und Schlösser
 Burg Limburg
ca. 60m entfernt

Kunstmuseen
 Limburger Domschatz und Staurothek
ca. 140m entfernt

Burgen und Schlösser
 Museum Nassau-Oranien in Schloss Oranienstein
ca. 5,4km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten






Dieses Ziel
empfehlen