OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Ziel
Fotos/Videos (1)
Bewertungen (16)
Karte/Route
Übernachtungen


LEGOLAND Discovery Centre Duisburg: Bewertungen


Deine Meinung abgeben

Ich kann es euch nur Empfehlen !

Ein bisschen Googlen und ihr kommt auch günstiger rein, Mensch !

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Leo, 20.06.2011


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




....für die meinungen diesie hier geschreiben haben. da hat sich für mich der ausflug zum legoland schon erledigt. ich gebe mein geld dann lieber woanders aus! gut das ich hier gelandet bin!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

britta, 24.10.2010


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Wir (2 ERW, 2 Kinder 6 + 8 J.)waren vergangenes WE im "Legoland", besser auf Lego - Werbetour - nur das wir als Kunde für die Werbung bezahlen mussten ..... und das nicht zu knapp. Ich würde diese "Attraktion" bestenfalls noch einmal besuchen, wenn der eintritt FREI wäre. Unsere Kids waren lediglich für den 10 Minuten Spaß im 3 bzw. 4 D Kino zu begeistern, dann hörte es auch schon auf. Die "Drachenbahn" war wie der Rest mehr als lächerlich. Überall lange Warteschlangen für minderwertige Bespaßung.
Eigentlich sollte der Laden zugemacht werden wegen unverschämter ABZOCKEREI.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Kugelfisch, 17.04.2010


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Bis auf die Miniatur-Hafenlandschaft war alles sehr enttäuschend. Unsere Kinder sind 2 und 4 und hatten nicht wirklich Spaß gehabt. Im 4-D Kino waren die beiden sowohl mit der 3-D-Brille als auch mit der den Kampfszenen der Legoritter überfordert. Die 20-m-Fahrt mit einem Elektrowagen hätte man sich auch schenken können. Zu Fuß durch den mit Legofiguren bestückten Tunnel wäre es wesentlich erlebnisreicher gewesen. Auch in der "Legofabrik" hat man keinen Eindruck vom Herstellungsprozess der Klötze erhascht, da man das ganze nur aus der Ferne beobachten durfte und die Führung nach 2 Minuten schon beendet war, Nachfragen waren nicht möglich.
Im Endeffekt ging es darum, die 5 Stationen möglichst schnell abzuarbeiten um dann anschließend in der zur Ausstellungsfläche sehr großen Fress- und Verkaufsarena den Geldbeutel erneut zu leeren.



Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Lars, 19.10.2009


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Wir waren am Montag 03.08.09 im Legoland und waren Sehr enttäuscht.14.95€ pro Person für nicht ganz 2 stunden Rundgang in sehr Dunklen Räumen ist ganz schön viel.Bekante haben soooooooo geschwärmt vom TOLLEN LEGOLAND ,das wir uns auf den Weg nach Duisburg machten um eine wahre Endtäuschung zu erleben.

Fazit für uns "nie wieder" jetzt ist erstmal Fort Fun in Planung.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Ingo aus Oberbergischen Kreis, 07.08.2009


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Wir waren gestern im Legoland Duisburg. Wir haben uns natürlich als erstes im Netz informiert wie es dort so ist. Also Wirklichkeit und Internetwerbung sind zwei verschiedene Sachen. Wir wurden bitterlich enttäuscht und unsere Kinder auch.

Unser kleiner Sohn hat sich seit Tagen auf den "echten" Bob gefreut, der auch auf der Internet Seite beworben wird. Doch ausser einer kleinen Lego Bobfigur war weit und breit kein Bob zu sehen. Man fühlt sich dort wie im Ikea wo man nur in eine Richtung gehen kann, der ganze Rundgang dauerte nichtmal 1,5 std. und in einem Indoor Spielplatz haben die Kinder mehr Spaß als im Legoland.

Wir haben für diese verschwendete Zeit noch unheimlich viel Geld bezahlt, wo man auch das Geld in andere Frezeitaktivitäten besser investieren könnte.
Legoland Duisburg ist wirklich NICHT zu empfehlen, es ist eine reine Abzocke auf Kosten der sich freuenden Kinder.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bob, 28.07.2009


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Hallo,
wir waren heute im Legoland Duisburg und wurden leider sehr enttäuscht !! Die ganze Zeit hatten wir das Gefühl an einer einzigen Werbeveranstaltung teil zu nehmen. Und dafür haben wir auch noch viel Geld und wertvolle Freizeit verschwendet!! Bis auf die Figuren gab es nichts wirklich schönes für die Kinder, man wurde durch Gänge geschleust ohne Möglichkeit auch mal eine andere Richtung einzuschlagen ! Überall lange Wartezeiten !!! Schade


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Alex, 18.07.2009


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




12€ pro Pers. für ne halbe Stunde Rundgang durch eine umgebaute Lagerhalle. 3€ wären da angemessener.
Nie wieder.Dass ist sicher!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bu´zz, 04.01.2009


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Ich war heute mit meiner Enkelin im Legoland in Duisburg. Ich habe ja schon von einigen Bekannten gehört, dass die Einrichtung mehr kommerziell ist, als alles andere. Und ich muss sagen, es stimmt. Schon am Eingang versucht man Bücher, Tickets und sonstiges an den Mann zu bringen. Auch das Foto wird einem regelrecht aufgezwungen.

Man bekommt ein schlechtes Gewissen, wenn man es nicht kauft. Auch der Shop is überaus Teuer. Anscheinend versucht man so die fehlenden Eintrittsgelder wieder einzuholen. Denn das Legoland wirkte durch die wenigen Besucher eher geschlossen. Mag an der Vorweihnachtszeit liegen. Warum man allerdings so wenige Mitarbeiter beschäftigt ist mir ein Rätsel.

Wir wurden in der kleinen Legowelt im Obergeschoss von einem Herren begrüßt, der uns dort alles sehr nett erklärte. Nach einer Wartezeit von 20 Minuten durften wir ins Kino. Dort begrüßte uns der gleiche Mitarbeiter. Nach dem Kinofilm wurde man zum Weihnachtsmann geleitet. Erschreckend zu sehen, dass es wieder der gleiche Mitarbeiter war. Diesmal zum Glück in einem anderen Kostüm. Die Fahrt mit der Drachenbahn war goldig. Die Weihnachtswerkstatt war schön geschmückt und es gab Steine am Schluss. Das Kekse verzieren wirkte sehr lächerlich. Man schmiss den Kindern 2 kleine Kekse hin, die sie mit Schokolade und Streusel verzieren durften. Im Dschungel gab es einen Vortrag und viele Fragen, die meine Enkelin (4) aber nicht alleine beantworten konnte.

Im Untergeschoss trafen wir dann den Mitarbeiter vom Anfang wieder (welch Wunder, wir hatten ihn schon vermisst). Nun gab er sich als Modellbauer aus und baute mit den Kinder Schneemänner. Alles in allem war der Park sein Geld leider nicht wert. Alles ist sehr teuer und man bekommt wenig Geboten. Dafür bekommt man fast persönliche Betreuung und man muss sich nicht an zuviele Gesichter der Mitarbeiter gewöhnen...

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Fritz Kramer, 27.11.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a



Das ist eine Freizeitstars Toptipp

Wir waren letztes Wochenende mit 2 Erw. + 2 Kindern im Legoland Discovery Center. Es war schrecklich!!! Unorganisiert, voll, laut.... Es gab wenig Mitarbeiter, die paar die da waren bemühten sich redlich, Herr über das ganze Chaos zu werden, leider vergeblich.

Die Mitarbeiter waren zwar hilfsbereit und sehr freundlich, aber das brachte auch nichts mehr!!

Meine Kinder hatten keine Chance an den Rennbahnen zu spielen, wie alle gut erzogenen Kinder. Alles drängelte und schubste, zurückhaltende Kinder hatten verloren!

Viele Weihnachtsangebote, die auf Plakaten angekündigt waren, gab es nicht oder waren dilettantisch oder nicht besetzt!! Die weihnachtlichen Dekorationen waren schön, aber nur zum anschauen zahle ich nicht soviel Geld, das habe ich in jedem Kaufhaus in dieser Jahreszeit kostenlos!!

Entweder das Center kriegt noch die Kurve aber so wie es jetzt ist kann man es vergessen und lieber woanders hinfahren!!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Margit B., 22.11.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a



Das ist eine Freizeitstars Toptipp

Nie wieder Legoland Duisburg. Der Preis viel zu hoch für eine Stunde Spaziergang im stockfinsterem Gebäude. Kino-super, die Drachenbahn-auch ok. Aber das war´s auch schon. Die Räume sind so eng, furchtbar! Natürlich empfinden die Kinder alles etwas anders, aber für die Eltern ist das kaum auszuhalten.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Mama aus Köln, 04.10.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




So recht kann ich die Kritik der Vorgänger nicht nachvollziehen.
Unsere Kinder (5 und 8) hatten großen Spaß. Große Wartezeiten gab es bei uns nicht und die Mitarbeiter waren ausgesprochen nett.
Am besten war das Kino, aber auch die Bahn war liebevoll gestaltet. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wie man sich über einen gruseligen Film und eine zu langweilige Bahn beschweren kann. Na ja, manchen kann man es eben nie recht machen.
Einziger Wehmutstropfen sind allerdings die nicht gerade günstigen Eintrittspreise. Aber Dank Gutschein war das für uns auch ok.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Martina, 09.08.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Wir sind gestern in das Lego Discovery Centre nach Duisburg gefahren. Normalerweise bin ich nicht der Typ, der sich im Internet verewigen muss aber ich möchte doch eine kurze Beschreibung posten, damit Leute, die Möglichkeit haben sich vor einem Besuch zu informieren und nicht wie wir, mit falschen Erwartungen nach Duisburg zu fahren.

Um es vorweg zu nehmen, wir (Vater, Mutter und zwei Kinder 3 u. 6 Jahre) waren enttäuscht.
Es gibt aber auch Positives zu berichten: Die Anfahrtsbeschreibung der Seite ist sehr gut und führt stressfrei direkt ans Ziel. Das ehemalige Industriegebäude liegt in einer architektonisch sehr schönen umgenutzten Industrieanlage und ist hochwertig revitalisiert. Insgesamt ist die Ausstattung des Gebäudes sehr ansprechend mit tollen Wandbemalungen und schönen Details. Die in den anderen Meinungen erwähnten, unfreundlichen Mitarbeiter des Lego Discovery Centre haben wir nicht getroffen. Sie waren insgesamt doch recht nett.

Doch nun zu dem was eine junge Familie oder Oma und Opa mit Enkeln vor einem Besuch vielleicht wirklich interessieren:
Wir haben in der Erwartung auch ein kinderfreundliches Freigelände vorzufinden extra einen Tag mit gutem Wetter für unseren Ausflug ausgewählt. FEHLER! Der ganze „Spaß“ findet in einem geschlossenen Gebäude statt durch das man sich bei stickiger Luft, auf vorgeschriebener Route in einer Menschenschlange durchschlängelt. Also wenn schon das Lego Discovery Centre besuchen dann bei schlechtem Wetter.

Insgesamt ist das Verhältnis von Spaß zu Wartezeit nicht gerade familienfreundlich. Man schlängelt sich durch den Parcours mit langen Wartezeiten vor den Stationen und größtenteils Enttäuschung bei den „Attraktionen“. Mir hat eigentlich nur das Kino mit dem 3D Film (4D ist das Wasser mit dem man nass gespritzt wird) gefallen. Wehrmutstropfen hierbei war, dass unsere dreijährige Tochter ab der Mitte des Films Angst bekommen hat und nur geweint hat. Die Drachenbahn ist was den Actionfaktor angeht das krasse Gegenteil. Selbst die schlechteste Kirmesgeisterbahn habe ich spannender in Erinnerung. Originalton 6 jähriger Sohn: „Langweilig“.

Man hat den Eindruck, dass versucht wird auf Biegen und Brechen das Programm zu füllen. Den Stress die Fragen auf der Quizkarte auszufüllen, die einem in die Hand gedrückt werden oder Stempel für lächerliche Aufgaben zu sammeln die bei jedem Vereinsfest spannender sind, sollte man sich ersparen. Stattdessen sollte man sich lieber in Ruhe die Legofiguren ansehen und mit Legosteinen spielen.
Mir ist aufgefallen, dass die Leute mit zunehmender Besuchzeit immer gestresster wurden. Die Kinder wurden immer quengeliger und am Ende waren wir fast froh, dass es nach 2 Stunden geschafft war.
Die ganze „Attraktion“ lebt eigentlich nur von der Marke Lego. Eine vergleichbare Einrichtung ohne diesen Markennamen würde nicht lange überleben.
Das Geld wäre für einen Zoobesuch oder Tag im Freibad besser angelegt gewesen.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Stefan, 07.08.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a



Das ist eine Freizeitstars Toptipp

Hallo!
Legoland Duisburg ist absolut nicht empfehlenswert!
Der Eintrittspreis ca. € 30.- für 3 köpfige Familie(ermäßigt) ist maßlos überzogen. Dies bemerkt man allerdings erst, wenn man den nutzlosen Indoor Baukasten innerhalb kürzester Zeit durchforstet hat. Natürlich ist es ganz nett anzusehen, das der Duisburger Hafen im Legoformat nachgebaut ist. Der 4D Film ist für Kinder ganz nett, zögert aber das Elend lediglich hinaus. Die Drachenbahn ist eine Kleinkinder - Geisterbahn die in 1min. vorbei ist. Da sind die mobilen Geisterbahnen vom Rummelplatz besser. Die Dschungelexpedition taugt ebenfalls nichts. Tiere mit Lego nachgebaut. Da hatte selbst unser 4 jähriger Sohn langeweile. Leicht Interessanter ist die Vorführung der Produktion eines Lego-Steins in der Factory. Einziger Spaßfaktor (aus Kindersicht) ist dann der Spielbereich, in dem Kinder mit Lego-Spielzeug spielen können. Das können aber die Kinder auch im Kindergarten oder jeder anderen Spiel und Krabbelgruppe haben. Aber dieser Bereich ist wahrscheinlich auch noch angelegt, damit sich Eltern etwas von der Langeweile ausruhen können und sich kleines Essen zu riesen Preisen einverleiben sollen.

Und zu guter letzt soll man dann auch noch im Shop Lego-Spielzeug kaufen, das sowieso in jedem Kaufhaus erhältlich ist. Und evtl. auch günstiger. Eltern zahlen hier völlig sinnlos Eintritt!
Das Geld ist in jeden Indoor-Spielplatz besser angelegt.
Einziger Vorteil: Das Ticket! Man darf nämlich hinaus gehen und mit dem erworbenen Ticket am selben Tag auch wieder hinein. Das heißt: Bei Verlassen des Parks, das Ticket am besten den nächsten Besuchern günstiger Verkaufen. Dann ist die Entäuschung wieder gelindert. Danke für´s durchlesen!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

enttäuschter Familienvater, 27.07.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a



Das ist eine Freizeitstars Toptipp

Zu teuer für 2 Std. Anstehen und warten. 1 Erw. und 2 Kinder immerhin 31,00 Euro.(Immerhin 62,00 DM.) Man wird von einem Zimmer zum nächsten geschleust. Das Personal eher unfreundlich. Die Figuren sind toll, keine Frage, aber die Kinder konnten herzlich wenig machen. Das Kino würde ich erst ab 4 Jahre empfehlen. Viele kleinere haben geweint und hatten Angst. Einmal in der Warteschlange drin kommt man sich vor wie eine Ölsardine. Die Luft ziemlich verbraucht und stickig, grade jetzt im Sommer. Und überall heist es warte, warten, warten. Wir werden nie wieder hinfahren. Dann lieber für fast das gleiche Geld in den Zoo, und man hat den ganzen Tag Spaß.
Nicht zu empfehlen.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Edgar, 25.07.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Hallo!Waren mit der Schulklasse meines Sohnes dort,wurden leider sehr enttäuscht.Dort erwarten einen sehr unmotivierte und schnell genervte
Mitarbeiter,die anscheinend mit Kindern sehr wenig anfangen kann.Auch finde ich stimmt das Preisleistungsverhältiniss nicht mit dem vorhandenen Angebot überein.Unser Fazit nach diesen Besuch,nie wieder Legoland Duisburg.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Porwit, 18.07.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a





 


Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele

Europa-Park Blue Fire
Europa-Park
 Blue Fire

Neues Schloss Herrenchiemsee
Neues Schloss Herrenchiemsee
 Übersicht

Zoo Duisburg
 Parkübersicht

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Zoos und Tierparks
 Zoo Duisburg
ca. 3,1km entfernt

Erlebnisbäder
 Niederrhein Therme
ca. 9km entfernt

Freilichtbühnen
 Freilichtbühne Mülheim an der Ruhr
ca. 10km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten