Ziel
Fotos/Videos (-)
Bewertungen (8)
Karte/Route
Übernachtungen


Fränkisches Wunderland


Kategorien: Freizeitparks

Fränkisches Wunderland © Fränkisches Wunderland
© Fränkisches Wunderland

Adresse und Informationen


Zum Herrlesgrund 13
91287 Plech
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (09244) 9890

Das Fränkische Wunderland in Plech, reizvoll gelegen inmitten des Naturparks Fränkische Schweiz im Veldensteiner Forst, ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1976 ein auch überregional beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Der Freizeitpark liegt besonders verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A9 Nürnberg-Berlin und auf über 15 Hektar finden Besucher jeder Altersstufe in Babyland, Märchenwald und der großen Westernstadt Kansas City Freizeitspaß, Abenteuer und viele Attraktionen.

Bewertungen zu Fränkisches Wunderland


Gesamtbewertung
s1
 67,4%

67,4% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 n/a

Wissen
s1
 n/a


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Freizeitparks
34/128
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Bayern
61/647
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Das Fränkische Wunderland hat täglich von Ende März bis Anfang Oktober von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Besucher ab 1,40 m €12,50
Kinder 1 m - 1,40 m €11,00
Kinder unter 1 m gratis
Senioren ab 60 Jahren €10,50
Menschen mit Behinderung €10,00
Gruppenermäßigung wird ab 20 Personen bei Voranmeldung und geschlossener Bezahlung gewährt.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

8 Bewertungen zu Fränkisches Wunderland


 (0)

 (0)

 (0)

 (0)

 (0)


8 Bewertungen zum Ziel bisher | 3851 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



Das war nix . Waren am Sonntag da super Wetter und nix wird geboten.Westernstadt war wie Tod. Nix von Cowyboys und Indianer.
Das Geld kann mann sich Sparen.

0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Anke, 21.05.2012


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Wie die Überschrift vielleicht nicht vermuten läßt, ist die Rede davon, dass es zu wenig Personal für alle Fahrgeschäfte zu geben scheint, und man deshalb, auch ohne Menschenmassen, recht lang warten muss, um die Attraktionen nutzen zu können.
So kann ein vergnüglicher Tag doch ganz schnell zum Quengelerlebnis werden. Man könnte es ja vielleicht noch verstehen außerhalb der Saison, aber nicht mitten im Sommer.!
Insgesamt ist der Park schön gestaltet- speziell auch für kleinere Kinder.
Es gibt einen Märchenweg und ein Babyland, eine Western City und diverse andere Fahrattraktionen.
Wer allerdinga auf neue Attraktionen aus ist, der wird enttäuscht werden. Die Märchendarstellungen sind so alt, wie der Park, und wurden, wie mir scheint nicht oft überarbeitet.
Auch die Fahrgeschäfte würden sich über etwas Rostschutzoder neues Holz sicher freuen.
Was mich etwas stutzig gemacht hat, war die Aussage eines Mitarbeiters des Parks, dass man das alte Ding nicht fotografieren braucht, es wäre ja schon 30 Jahre alt...

Die Indoor Spielhalle ist leider auch mehr Schein, als Sein. Eine Fußballfeld- Hüpfburg und ein Wasserherz sind noch in Ordnung, alle anderen Spielgeräte- speziell die großen Spiel-Bälle zum einsteigen- waren defekt.
Uns hat besonders das große wassergefüllte Herz gefallen- ein Gefühl,so, als ob man übers Wasser geht...

Die Verpflegung im Park ist- naja. Imbissbude mit hohen Preisen und wenig Leistung. Allerdings gibt es eine Happy Hour, in der es (frittiertes)Schnitzel mit Pommes/ oder Kartoffelsalat zu 3,95 € gibt.


Im Großen und Ganzen ist es aber ein schöner alter Park mit relativ günstigen Eintrittspreisen.
Nur eben sollte man Geduld mitbringen und nicht so genau hinsehen....

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Maren Grimm, 29.07.2011


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Wenn man dem Trubel entgehen will, ist man dort goldrichtig. Denn auch bei schönem Wetter ist nicht viel los.
Ich war mit drei Kindern (2x10 & 1x5) dort.
Ärgerlich ist, dass man für den Parkplatz in der Botanik schon zwei Euro entrichten muss. Beim Eintrittspreis nach Größe zählen auch Schuhsohlen und Haarspitzen mit, so dass ich für meinen 1,39m großen Sohn trotz Reklamation auch schon den höheren Preis zahlen musste.
Zum Glück gibt es die Shows, da sonst der Tag dort recht lang werden würde.

Allerdings haben diese sich im Vergleich zum vergangenen Jahr nicht geändert.
Die Attaktionen machen einen ungepflegten Eindruck, wobei man bei manchen Brettern, auf die man tritt, sich Sorgen machen muss, dass man durchbricht oder dass diese einem wegen der lockeren oder fehlenden Nägel und Schrauben entgegenschlagen. Manche Atraktionen sind scheinbar schon länger defekt. Andere Kleinigkeiten kosten extra, meist zwei Euro.

Für Erwachsene gibt es nur die Bungee-Kugel, mit der man sich in die Höhe schiessen lassen kann.

Für die Fünfjährige war der Park interessant, für die Zehnjährigen gerade noch unterhaltsam, aber für ältere Kinder würde ich den Park nicht empfehlen.
Insgesamt würde ich lieber ein paar Euro mehr ausgeben und je nach Alter weiter nach Geiselwind, ins Playmobilland oder ins Schloss Thurn fahren.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Stefan, 26.06.2011


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a



Das ist eine Freizeitstars Toptipp

Gemütlicher kleiner Erlebnispark, der in dem Naturpark Fränkische Schweiz super integriert ist.
Der nostalgische Touch ist einmalig!
Endlich mal ein Freizeitpark der nicht von neuem Kram erschlagen wird!
Die Preise sind auch super, und ganz besonders die Azteken und der Kanonenschuß sind toll!
Am besten geeignet ist der Park für Familien mit kleineren Kindern,
für die größeren gibts ne Achterbahn und den Slingshot.
Zuletzt waren wir letztes Jahr dort aber wir kommen dieses Jahr wieder!!
Bitte weiter so!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Jasmin Schmidt, 10.04.2011


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Sehr teuer und viel zu wenig geboten. Das fränk. Wunderland gehört einmal komplett überholt und renoviert. Im Babyland platzt die Farbe ab und Rost. Sollte nicht sein. Bei der Eisenbahn im Tunnel Schimmel und Muffig. Für Kinder ist das nicht zumutbar!!!!!!!!!!!!
Wir sind sehr über diesen Park ENTTÄUSCHT!!!!!!!!!

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Loreen, 11.08.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Besuche den Park in unregelmäßigen Abständen bereits seit 1976 (also Neueröffnung). Das Märchenland ist seit 1976 unverändert und dementsprechend heruntergekommen.
Falls man einen Schlitten für die Rodelbahn ergattert, muss man diesen selbst rauf ziehen, das ist vor allem incl. kleinen Kind schwierig. Fahrgeschäfte: nach dem Motto: nix investieren nur kassieren. Ausnahme wäre die Bungee-Kugel, was aber nur was für ganz Mutige ist. Das Geisterhaus ist eine Frechheit. Beschallung lauter wie auf jeden Rock-Konzert. Für kleine Kinder die Hölle. Die Western-Show findet scheinbar nur noch Sonntags statt, oder nur dann, wenn ich nicht da bin.
Für Kleinkinder ist das Babyland aber schön. Deshalb wollten wir gestern kurz entschlossen hin. Als ich die Eintrittspreise gelesen habe, sind wir (2 Erwachsene, 3 Kinder) nach Geiselwind gefahren.
War nicht viel teurer und 1000 mal besser.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bernhard Wilterius, 07.07.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




 

Deine Meinung abgeben

Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele


Europa-Park Blue Fire
Europa-Park
 Blue Fire

Porsche Museum
Porsche Museum
 Porsche Museum

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Naturkundemuseen
 Teufelshöhle Pottenstein
ca. 12km entfernt

Kletterparks
 Kletterwald Pottenstein
ca. 12km entfernt

Gewässer und Strände
 Schöngrundsee
ca. 12km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten






Dieses Ziel
empfehlen