Ziel
Fotos/Videos (6)
Bewertungen (6)
Karte/Route
Übernachtungen


Filmpark Babelsberg


Kategorien: Freizeitparks

Die Gärten des Kleinen Muck im Filmpark Babelsberg.

Adresse und Informationen


Großbeerenstraße
14482 Potsdam
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (0331) 7212750

Im Filmpark Babelsberg vor den Toren Berlins lernt man die unzähligen Welten des Films kennen. Hier können die Besucher hinter die Kulissen blicken und entdecken, mit welchen Tricks und mit wieviel Liebe zum Detail beim Film gearbeitet wird, um den Zuschauer hinters Licht zu führen - denn in der Welt des Films ist nichts wie es scheint. Wie funktionieren Stunts? Wie arbeiten die Maskenbildner? Wie wird das Sandmännchen im Kino lebendig? Darüber hinaus bietet der Filmpark Babelsberg eine Vielzahl an interaktiven Attraktionen und reichlich Unterhaltung.

Bewertungen zu Filmpark Babelsberg


Gesamtbewertung
s1
 61,8%

61,8% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 n/a

Wissen
s1
 n/a


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Freizeitparks
52/128
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Brandenburg
13/137
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Der Filmpark Babelsberg hat vom 1.April bis 1. November 2015 täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Kinder (bis einschließlich 3 Jahre) gratis
Erwachsene €21,00
Kinder von 4-16 Jahren €14,00
Familienkarte (2 Erw. + max. 3 Kinder bis 16 J.] €60,00
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

6 Bewertungen zu Filmpark Babelsberg


 (0)

 (0)

 (0)

 (0)

 (0)


6 Bewertungen zum Ziel bisher | 3850 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



Der Film steht hier im Mittelpunkt und nicht der Highspeed –Aktion. Die Stuntshow zählt bekanntlich zu den besten Shows in Europa und bietet den Zuschauern passives Aktionvergnügen. Ansonsten gibt es eine nette Filmtour zu den Kulissen zahlreicher Serien oder bekannter Filme wie „ 80 Tage um die Welt“. Eine handvoll Fahrgeschäfte laden die Besucher zu „aktiven Handlungen“ ein.

Einen Tag (6-7 Stunden) kann man schon in Babelsberg verbringen, aber wer nur auf rasante Fahrgeschäfte steht, der kann einen großen Bogen um den Potsdamer Vorort machen. Für eine Familie ist der Besuch zwar recht kostspielig, aber man hat seinen Spaß. Obwohl Babelsberg vor meiner Haustür liegt, entscheiden wir uns lieber für einen Besuch in den Heidepark, nach Paris ins Disneyland oder in den Moviepark. Der Grund ist, dass hier seit Jahren keine neuen und interessanten Aktivitäten angeboten werden.

Ein Besuch alle 3-5 Jahre reicht völlig aus. Vielleicht überdenken die Eigentümer des Parks einmal ihr Konzept? Neue Highlights täten dem Park sehr gut. Nur eine tolle Stuntshow und nette Kulissen gucken, rechtfertigen den doch recht teueren Eintrittspreis nicht.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Andrej Woiczik, 26.06.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a



Das ist eine Freizeitstars Toptipp

War mit meiner Tochter anfang September im Filmpark Babelsberg, sie ist ein großer GZSZ Fan und wollte unbedingt die Kulisse besichtigen.
Die Führung dauerte 15 min es gab kaum Informationen zur Serie und die nette Dame kannte sich auch nicht so richtig aus was die Serie betrifft. Alles in allem eine herbe entäuschung für meine Tochter.

Dann gings weiter ins Studio 1 dort waren wir angenehm überrascht, nette Show und gute Informationen. Es gab noch eine Tiershow die wir leider verpasst haben. Das angeblich highlight des Parks war die Stuntshow, leider jedoch ohne erkennbare Handlung lustlosen Darstellern und teilweise nicht funktionierenden Effekten. Das Action Kino war für mich und meine Tochter das Highlight. Wir haben 34€ bezahlt für einen Freizeipark der eigentlich keiner ist.....

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Udo Kleinstedt, 06.09.2007


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Also ich finde diesen Park nicht so toll. Ich war mit meiner Familie dort und fand es mehr als nur langweilig. Das einzige was ich interessant fande, war die Tour durch die Filmstudios. Ansonsten war für meine Begriffe der Park etwas sehr langweilig. Ich finde da muss man kein zweites Mal rein. Auf meiner Abschlussfahrt nach Berlin bin ich freiwillig nicht mit in die Studios. Der Eintritt war mir zu schade.

0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Sarah Crespo, 24.08.2007


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Wir fanden es super. Wer sich für die Arbeit mit Film und Fernsehen interessiert ist sicher nicht enttäuscht. Der Eintritt ist bei 55 Euro für die Familienkarte, womit zwei Erwachsene und bis vier Kinder mit dürfen o.k. Das Angebot an Speisen ist in Ordnung und das Preis- Leistungsverhältnis ist angemessen gut. Die Shows sind ganz nett. Es ist für fast jeden Geschmack etwas dabei. Wer Fun und Action sucht muss eben in einen Freizeitpark mit Fahrgeschäften gehen. _Die hats da eben nicht. Wir haben sogar Stars von GZSZ gesehen und waren bei Dreharbeiten dabei. Mag eben nicht jeder. -Und das ist gut so.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Markus Fischer, 18.08.2007


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Alles in allem muss ich sagen, dass 17 Euro Eintritt absolut zu teuer ist. Angefangen mit der Stuntshow "Bartertown". Sie ist ohne erkennbare Handlung und eher langweilig. Das 4D Kino ist so ziemlich das einzige Highlight was der Park zu bieten hat.Die kleine Bootsfahrt ist ja ganz nett zum entspannen, nur sollte man die Anlage auch ein wenig sauber halten. Die Studiotour sowie die Führung zum Aussenset von "GZSZ" sind kurz und man bekommt sehr wenig zu sehen. Eine Führung durch die Studios ist nicht möglich. Sehenswert ist noch "Fernsehen live" sowie die Sandmännchen Ausstellung die einige Kindheitserinnerungen weckte und sehr schön ist.
Alles in allem ist das Preis/Leistungsverhältnis mit den momentan gebotenen "Attraktionen" eher schlecht.
Das einzig wirklich angenehme war die Begleitung an meiner Seite.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Christian Christian, 29.07.2007


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




Also ich war ja schon in vielen Freizeitparks, aber so eine Frechheit hab ich noch nie erleben müssen. 17€ Eintitt, für die maximal 2 Stunden, die man es in diesem Park aushält sind absolut unangemessen. Die Shows sint total einfalslos, öde und langweilig.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bastian Burger, 20.05.2007


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




 

Deine Meinung abgeben

Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele

BMW Museum

Zoo Duisburg
 Parkübersicht

Zoo Köln
 Parkübersicht

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Naturkundemuseen
 Exploratorium Potsdam
ca. 1,2km entfernt

Kinder- und Mitmachmuseen
 Extavium
ca. 1,3km entfernt

Aussichtstürme
 Flatowturm
ca. 2,7km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten






Dieses Ziel
empfehlen