Ziel
Fotos/Videos (-)
Bewertungen (1)
Karte/Route
Übernachtungen


Federseemuseum Bad Buchau


Kategorien: Freilichtmuseen | Archäologie und Geschichte

Adresse und Informationen

Federseemuseum
August Gröber Platz
88422 Bad Buchau
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (07582) 8350

Das Federseemuseum Bad Buchau befindet sich im Herzen einer eindrucksvollen Moorlandschaft. Die Gegend war schon in der Steinzeit von Menschen besiedelt, wovon sich der heutige Besucher anhand zahlreicher archäologischer Funde überzeugen kann. Sehr sehenswert sind aber auch die stein- und bronzezeitlichen Gebäude auf dem Freigelände des Museums, die einen detaillierten Einblick in die frühgeschichtliche Lebenswelt bieten. Im zum Museum gehörenden archäologischen Erlebnispark können Besucher Fahrten mit dem Einbaum, Brotbacken im Lehmofen und Vorführungen urzeitlicher Handwerkstechniken erleben.

Bewertungen zu Federseemuseum Bad Buchau


Gesamtbewertung
s1
 66%

66% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 n/a

Wissen
s1
 n/a


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Museen
124/2027
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Baden-Württemberg
133/722
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Das Federseemuseum Bad Buchau hat vom 1. April bis zum 1. November täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr und vom 2. November bis zum 31. März nur Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.
Erwachsene €5,00
Ermäßigt €4,00
Familien (Eltern + Kinder bis 16 J.) €11,00
Daneben gibt es eine Kombikarte "Archäopark Federsee", die für das Federseemuseum, die Bachritterburg und den Federseesteg gilt: Einzelbesucher 8.50 EUR, Familien 20.00 EUR.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

1 Bewertungen zu Federseemuseum Bad Buchau


 (0)

 (0)

 (0)

 (1)

 (0)


1 Bewertungen zum Ziel bisher | 3851 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



Teuer und unfreundlich
Kleines und eigentlich schön gemachtes Museum mit ein paar Hüttennachbauten und einer kleinen Ausstellung.
Leider muss man seine Kamera abgeben wenn man in die Ausstellung will. Ausschalten und über der Schulter mit dem Objektivdeckel drauf reicht nicht.
Ich habe in 40 Jahren sicher über 100 Museen und Ausstellungen besucht. Darunter auch um die 20 Weltkulturerbe. Aber so weit ist man nirgendwo gegangen.
Besucher sollten ein bischen Geld mitbringen. Parkplatz ist gebührenpflichtig, Eintritt 14 Euro (Stand Juli 2016 )und wer an den Federsee will muss dafür nochmal extra zahlen. Für 1 Stunde Aufwand doch deutlich überzogen.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Torsten Baier, 02.07.2016


Mein Gesamturteil:
s1
 40%




 

Deine Meinung abgeben

Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele

Hofgarten Augsburg

Wakobato im Phantasialand
Phantasialand
 Wakobato

Burg Hohenzollern
Burg Hohenzollern
 Übersicht

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Thermen und Saunen
 Adelindis Therme
ca. 754m entfernt

Erlebnisbäder
 Schwaben-Therme Aulendorf
ca. 12km entfernt

Kletterparks
 Kletterwald Biberach
ca. 13km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten






Dieses Ziel
empfehlen