Ziel
Fotos/Videos (-)
Bewertungen (1)
Karte/Route
Übernachtungen


Dommuseum Mainz


Kategorien: Kunstmuseen | Archäologie und Geschichte | Kirchen und Klöster

Adresse und Informationen


Domstraße 3
55116 Mainz
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (06131) 253344

Das Dommuseum Mainz, welches Kunstwerke der gesamten Diözese aus nahezu allen Jahrhunderten präsentiert, gehört zu den größten Museen seiner Art in Deutschland. Auf seiner 2.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche bestaunen Besucher eindrucksvolle Kunstobjekte aus sakralem Zusammenhang in einzigartigen mittelalterlichen Räumen. Das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum, das unter anderem die berühmten Fragmente der Westchorschranke um 1240 beherbergt, gewährt imposante Eindrücke durch ein Jahrtausend christlicher Kunst. Der Mainzer Domschatz galt über Jahrhunderte hinweg als einer der kostbarsten des Abendlandes. Heute zeigt er neben liturgischen Geräten und Paramenten, die erhaltenen Inventare, die zwischen dem 13. und 18. Jahrhundert erstanden.

Bewertungen zu Dommuseum Mainz


Gesamtbewertung
s1
 60%

60% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 n/a

Wissen
s1
 n/a


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Museen
497/2027
Einen Rang tiefer


Einen Rang höher
Bauwerke
223/654
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Rheinland-Pfalz
119/258
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Der Dommuseum Mainz ist dienstags bis sonntags von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Montags und an kirchlichen Feiertagen ist es geschlossen.
Kombiticket Erwachsene €5,00
Kombiticket Ermäßigte €4,00
Kombiticket Familie €10,00
Kombiticket für Gruppen (ab 10 Personen) €4,00
Kinder (unter 6 Jahre) u. Rollstuhlfahrer gratis
Das Kombiticket gewährt Eintritt in die Schatzkammer sowie ins Dom- und Diözesanmuseum.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

1 Bewertungen zu Dommuseum Mainz


 (0)

 (0)

 (0)

 (0)

 (0)


1 Bewertungen zum Ziel bisher | 3851 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



Das Dommuseum ist toll, allein die Räume zu sehen ist den Eintritt wert.
Es gibt keine Beschreibungen für die Kunstwerke, aber das ist anscheinend so gewollt...die Kunstwerke waren ja nie zweckfrei, sondern für die Andacht erschaffen. Wer abschalten will ist dort richtig.

tipp: die riesengroße Kreuzigungsgruppe (St. Ignaz) im Kreuzgang-Obergeschoss des Museums / über dem bösen Schächer sieht man ein teufelchen ;-)

2011 gibts eine richtig große Ausstellung über den vergangenen Dom / der komplette untere Kreuzgang ist schon jetzt verschlossen...

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Maria, 12.01.2011


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




 

Deine Meinung abgeben

Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele


Wakobato im Phantasialand
Phantasialand
 Wakobato

Labyrinth

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Hallenbäder
 Taubertsbergbad
ca. 1,7km entfernt

Hallenspielplätze
 Rambazamba Kinderspielparadies Mainz-Mombach
ca. 2,4km entfernt

Hallenspielplätze
 Tobolino Indoor-Spielplatz
ca. 5,1km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten






Dieses Ziel
empfehlen