Ziel
Fotos/Videos (-)
Bewertungen (2)
Karte/Route
Übernachtungen


Denkmal für die ermordeten Juden Europas


Kategorien: Denkmäler

Baum auf dem Holocaust-Mahnmal Berlin © Jorge1767
© Jorge1767

Adresse und Informationen


Cora-Berliner-Straße 1
10117 Berlin
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (030) 28045960

Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas, kurz auch als Holocaust-Mahnmal bezeichnet, besteht aus einem welligen, rund 19.000 Quadratmeter großen Feld in der Nähe des Brandenburger Tores. Hier wurden 2711 Stelen unterschiedlicher Größe und Neigung aufgestellt, die seit der Eröffnung im Mai 2005 über 3,5 Millionen Besucher anzogen. Zum Denkmal gehört darüber hinaus eine unterirdische Informationsstätte, die an die jüdischen Opfer des Nationalsozialismus erinnert. In vier verschiedenen Bereichen - dem Raum der Dimensionen, dem Raum der Familien, dem Raum der Namen und dem Raum der Orte - werden die Besucher über deren Schicksale informiert.

Bewertungen zu Denkmal für die ermordeten Juden Europas


Gesamtbewertung
s1
 90%

90% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 n/a

Wissen
s1
 100%


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Bauwerke
211/654
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Berlin
89/150
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Das Stelenfeld ist rund um die Uhr zugänglich, das Museum ist von April bis September von 10:00 bis 20:00 Uhr und von Oktober bis März von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Montags ist das Museum geschlossen.
Der Eintritt ist frei, für Führungen wird eine Gebühr von 3.00 Euro (Schüler 1.50 Euro) erhoben.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

2 Bewertungen zu Denkmal für die ermordeten Juden Europas


 (1)

 (1)

 (0)

 (0)

 (0)


2 Bewertungen zum Ziel bisher | 3851 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



Gut gemacht
Ich finde, dass das Denkmal gut gemacht wurde. Das einzig Schlimme daran ist, dass immer mal wieder Halbstarke ihren Spaß daran haben, von einem Stein auf den anderen zu hüpfen. Manche sind einfach nur blöd und rallen nicht wofür dieses Denkmal steht (wobei man es nicht noch deutlicher machen müsste), anderen wiederum darf man leider Absicht unterstellen ...

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Anke, 29.10.2013


Mein Gesamturteil:
s1
 80%




Ein beeindruckendes, aber auch beklemmendes Erlebnis, zwischen diesen Stelen zu stehen. Aber auch die Ausstellung hat mich berührt. Gut, dass es dieses Denkmal gibt!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Johannes Schmied, 08.05.2013


Mein Gesamturteil:
s1
 100%




 

Deine Meinung abgeben

Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele

BMW Museum

Mercedes-Benz Museum
Mercedes-Benz Museum
 Übersicht

Zoo Dortmund
 Parkübersicht

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Kunstmuseen
 Akademie der Künste Berlin
ca. 280m entfernt

Archäologie und Geschichte
 Museum The Kennedys
ca. 327m entfernt

Archäologie und Geschichte
 Madame Tussauds Berlin
ca. 362m entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten






Dieses Ziel
empfehlen