Ziel
Fotos/Videos (-)
Bewertungen (1)
Karte/Route
Übernachtungen


Burg Schönfels


Kategorien: Freilichtmuseen | Burgen und Schlösser

Adresse und Informationen


Burgstraße 34
08115 Schönfels
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (037600) 2327

Ende des 12.Jahrhunderts erbaut ist die Burg heute eine der besterhaltensten in ganz Sachsen. Der harmonischen und geschlossenen Bauform ist es zu verdanken, dass der Besucher sich in die abenteuerliche und romantische Zeit des Barock zurückversetzt fühlt. Zu sehen gibt es viel: einen Rittersaal, eine gemütliche Kapelle, wechselnde Ausstellungen, eine seltene Holzorgel und vieles mehr. Unterhaltung findet man nicht nur in einem wunderschönen Ausblick, sondern auch bei mittelalterliche Ritterspielen, Konzerten und anderen Veranstaltungen.

Bewertungen zu Burg Schönfels


Gesamtbewertung
s1
 67,3%

67,3% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 n/a

Wissen
s1
 n/a


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Museen
126/2027
Einen Rang tiefer


Einen Rang höher
Bauwerke
50/654
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Sachsen
32/345
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Die Burg Schönfels hat von Dienstag bis Donnerstag sowie Samstag und Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

1 Bewertungen zu Burg Schönfels


 (0)

 (0)

 (0)

 (0)

 (0)


1 Bewertungen zum Ziel bisher | 3851 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



Hallo,

also meine Freundin und ich waren am 31.12.09 zum Silvesterritteressen auf der Burg Schönfels. Ein befreundetes Paar war auch mit dabei und wir dachten mal mit so einem Ritterschmaus und einem tollen Musikabend mit Feuerwerk das könnte toll werden. (40€/Person)
Der Abend war sehr toll, es gab verschiedene Ritterbräuche und -sittlichkeiten, die eingebaut wurden. Das Essen war wirklich gut und bis um 21 Uhr war auch für die Unterhaltung gesorgt. Aber der Unterhalter Gunnar hatte sich nach dieser Zeit in die oberen Räumlichkeiten begeben und wir erfuhren durch die Bedienung ca. 22 Uhr dass er sich angeblich verabschiedet hatte (hat er nur nicht) und oben nun als DJ tätig sei.

Die Bedienung versuchte noch kurz etwas zu retten, aber 1. ist sie kein DJ wie keiner von uns und 2. hatte er ca.5 Cd`s dabei, und die lief wahrscheinlich auch schon 1000mal!!!
Uns wurde angeboten, dass wir nach oben mit gehen könnten, aber da waren keine Plätze mehr, nicht geplant und man stand dann halt nur so im Weg rum. Man fühlte sich unerwünscht. Es wurden halt so viele Karten verkauft wie möglich, nur die Personen mit dem Ritteressen sollten sich wahrscheinlich ab 9 selbst beschäftigen ;o) was man aber bei bezahlten Karten nicht unbedingt einsieht.

Wir entschlossen uns schließlich den Abend zu Hause weiterzuverbringen, weil wir der Meinung waren, das wird gemütlicher.

Aber eigentlich war dies nicht der gewünschte Abend, den wir uns erhofften, wenn man schon einmal zum Jahreswechsel weg geht. Ich finde dies sogar sehr traurig, wie man aus Profitgier sich seine Gäste so vergraulen kann, denn schließlich ist die beste Werbung die Mundpropaganda, die wohl in so einem Fall sehr negativ ausfallen wird!


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Jens, 01.01.2010


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




 

Deine Meinung abgeben

Ausflugszielsuche



 
Fotoshow Beispiele

Porsche Museum

Labyrinth

ZOOM Erlebniswelt
 Parkübersicht

 Alle Fotoshows anzeigen
Ziele in der Umgebung

Freibäder
 Strandbad Planitz
ca. 5,9km entfernt

Zoos und Tierparks
 Tierpark Hirschfeld
ca. 6,6km entfernt

Hallenbäder
 Johannisbad
ca. 9,8km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung

Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten






Dieses Ziel
empfehlen