Ziel
Fotos/Videos (-)
Bewertungen (5)
Karte/Route
Übernachtungen


Aquadrom Hockenheim


Kategorien: Erlebnisbäder

Aquadrom Hockenheim © Aquadrom Hockenheim
© Aquadrom Hockenheim

Adresse und Informationen


Beethovenstraße 41
68766 Hockenheim
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: (06205) 2855600

Das Erlebnisbad Aquadrom Hockenheim besteht aus einem großen Hallen- und Außenbereich sowie einer attraktiven Saunawelt nebst Massage und Wellnessprogramm. Der Innenbereich verfügt unter anderem über ein 25 Meter Sportbecken, eine Badelandschaft mit Nichtschwimmerbereich, ein Sprudelbecken mit Strömungskanal, eine 75 Meter lange Riesenrutsche mit Richtungswechsel und Lichteffekten sowie ein 32 Grad Solebecken. Im Kleinkinderbereich können sich die kleinen Gäste an einem wasserspeienden Clown, dem Wasserpilz und der Mini-Rutsche erfreuen. Der 35.000 Quadratmeter große Außenbereich bietet neben dem großzügigen Wellnessbecken eine Riesenrutsche, ein Sole-Außenbecken, einen Strandbereich sowie eine gemütliche Terrasse. Das asiatische Ambiente des Saunalands mit Kräutersauna, Feuersauna und Aromasauna lädt zum Entspannen ein.

Bewertungen zu Aquadrom Hockenheim


Gesamtbewertung
s1
 65,8%

65,8% der Freizeitstars.de-Leser würde dieses Ziel Freunden und Familie empfehlen
Spaß
s1
 n/a

Wissen
s1
 n/a


Das Ziel scheint unseren Lesern geeignet für

0-5 Jahre
 
6-11 Jahre
 
12-99 Jahre

 
 




Ähnliche Ziele nach Leserbewertung entdecken

Einen Rang höher
Badespass
130/889
Einen Rang tiefer


 
Einen Rang höher
Baden-Württemberg
81/724
Einen Rang tiefer



Öffnungszeiten und Preise



Das Aquadrom ist täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Vom 1. Juni bis zum Ende der Ferien (BW) ist das Freibad täglich ab 8:30 Uhr geöffnet. An Heiligabend, 1. und. 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr ist das Bad geschlossen.
Erwachsene Bad €8,50
Erwachsene Bad/Sauna €13,50
Ermäßigt €6,00
Kinder unter 6 Jahren gratis
Familienkarte (2 Erw. + 3 Kinder unter 18 J.) €20,50
Die oben angegebenen Tagespreise gelten für Sonn- und Feiertage, montags bis samstags gelten leicht ermäßigte Tarife.
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.

5 Bewertungen zu Aquadrom Hockenheim


 (0)

 (0)

 (0)

 (0)

 (0)


5 Bewertungen zum Ziel bisher | 3813 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten



Wir waren zu 6 dort 4 erwachsene und 2 kinder unter 4 jahre und alle waren voll zufrieden das bad bietet gunug abwechslung für den ganzen tag das einzige was ich vermisste war ein grosser sprungturm hat aber auch nicht jedes schwimmbad ich habe das bad als saueber empfunden hatte mich aber drinnen umgezogen, das essen hatten wir mitgenommen dazu kann ich nix sagen haben nur eis gekauft

mansche aussagen kann ich mich nicht anschliessen also wer aus dem wasser geht und ein windzug kommt ist ja wohl logish das man da genzehaut bekommt und wegen den kalten wasser ich war im bellamar 2 wochen davor gewesen die hatten mal nur warm wasser becken das fand ich schrecklisch fühlte mich wie ein hummer im kochtopf bin wohl eher für kaltwasser aber jedem das seine

jede stunde oder halbe stunde weis nichtmehr genau hatten sie wellenbad drausen hat auch den kindern spass gemacht also nicht nur für ältere 3-4 bademeister die das ganze beobachteten 1 tischtennis platte grosser rasen mit 2 tore zum kicken 3 gute rutschen also wer sich da net beschäftigen kann ist selber schuld oder mus halt tiefer in die tasche greifen jederzeit wieder trotz 35 km hin und rückfahrt

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Mahes richter, 01.08.2011


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




ich war noch nicht dort aber biss jetzt auf bildern ist es sehr sehr schön !!!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

tamara müller, 27.10.2009


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




zunächst finde ich es schade, dass es keine Möglichkeit gibt nur stundenweise dieses Bad zu besuchen. Sofort nach der Dusche ist uns aufgefallen, dass sich viele Kinder und Erwachsene frierend oder mit Handtüchtern um den Körper gewickelt im Bad bewegen. Auch uns ging es nach dem ersten Badespaß nicht anders. Besoders kalt ist es in dem Aufgang zur Rutsche.

Diese macht den Eindruck eines zugigen Kamins. Ich habe keinen Erwachsenenund kein Kind ohne Gäsehaut gesehen.

Die Umkleisekabinen sind recht eng und für Familien nicht geeignet. Eine Sammelumkleise haben wir vergeblich gesucht. Insbesondere in den Ecken und an den Metallteilen der Türen ist es mit der Sauberkeit nicht so weit her. Kalkflecken und schwarzer Schimmel finden sich nicht selten.

Das Bad hat mehrere bereiche für Kinder jeden Alters. Eine große Rutsche, einen 3m + 1m Strungbrett und neben dem Schwimmerbecken noch eine Salazwasserbecken und eine Schwimmbecken im Freien.
Die Verpfegung ist zwar nicht sehr teuer, aber leider auch hier der übliche Fertigkram.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Andreas, 26.03.2009


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a



Das ist eine Freizeitstars Toptipp

Ich besuche das Aquadrom öfters mit meiner Freundin; vor allem zum Abendtarif (4€ pro Person). Mir gefällt das Schwimmbad vor allem wegen seiner Vielfältigkeit – Sportlich Bahnen schwimmen im Sportbecken, Spaß haben im Sprungbecken (1 und 3 Meter Sprungbrett), auf den Rutschen oder im Wellenbad – oder einfach entspannen im Salzwasserbecken. Letzteres ist vor allem an kalten Tagen, bei Regen oder im Winter klasse; am besten noch wenn es schneit und man sich gemütlich ins warme Salzwasser legen kann (romantisch :). Im selben Becken gibt es außerdem einen Strömungskanal und einige Blubberdüsen.

Das Bad teilt sich generell in einen immer zugänglichen Bereich, und einen Freibadbereich. Der letztere besteht aus dem Wellenbad, einer Wasserrutsche und einem Kinderbereich ( dort war ich selbst noch nie schwimmen :) ). Im Winter wird das Wellenbad vom angrenzenden Außenbecken abgetrennt. Das Außenbecken und das Salzwasserbecken (auch außen) sind auch im Winter zugänglich.

Im Bad gibt es eine weitere Wasserrutsche – man rutscht durch einen teils dunklen Tunnel mit Blitzlichtern und einer art Sternenhimmel – außerst cool.

In den letzten 2 Stunden gegen Ende der Badezeit gab es selten wirklich viel Betrieb – vor allem an weniger sonnigen Tagen ist man im Außenbecken (Wellenbad) oder an der Außenrutsche oft alleine. Das Salzwasserbecken ist dagegen immer gut besucht.

Letzten Endes überzeugt mich das Aquadrom durch Vielfältigkeit und der Möglichkeit des relativ günstigen Abendtarifes. Den Saunabereich des Aquadroms habe ich noch nicht ausprobiert. Mehr bietet das Miramar in Weinheim ( u.a. mit großem Saunabereich ) – allerdings für einen mehr als doppelt so hohen Preis. Für ältere Kids ist wohl Miramar und Aquadrom am besten (Action) - das Belamar ist eher etwas für kleinere Kids (wohl am meisten Spielmöglichkeiten) - ich selbst empfand letzeres eher als etwas langweilig - meine Freundin erlaubte mir aber auch nicht das Kinderbecken zu testen!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Johannes Otto, 12.08.2008


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a



Das ist eine Freizeitstars Toptipp

Klein aber fein.
Den ganzen Tag lohnt es sich meiner Meinung nach nicht ins Aquadrom zu gehen. Jedoch kann man schon einmal vorbei schauen. Das Bad ist sauber und recht schön gestaltet.
Die Rutsche wie auf dem Foto findet man dort nicht mehr, sondern eine Dunkelrutsche mit Lichteffekten, an einer anderen Stelle. Diese macht das Aquadrom noch attraktiver als zuvor. Über die Preise direkt kann ich mich leider nicht äußern, jedoch ist der Abendtarif sehr günstig und lockt mich das ein oder andere mal wieder schwimmen zu gehen.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Tim Dorotik, 28.04.2007


Mein Gesamturteil:
s1
 n/a




 

Deine Meinung abgeben






Dieses Ziel
empfehlen