OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos




Home > Magazin > Magazin

Rubrik: Magazin



Alle |  Museen |  Theater und Show |  Bauwerke |  Tiere und Pflanzen |  Freizeitparks |  Badespass |  Aktiv und Abenteuer

Alle Jahre |  2017 |  2014 |  2013 |  2012

Alle Artikel in dieser Rubrik


Die sch√∂nsten Parks in M√ľnchen
22.02.2013 | Die sch√∂nsten Parks in M√ľnchen
Parkanlagen befinden sind zumeist innerhalb von St√§dten, dienen prim√§r der Erholung und ziehen die Menschen mit ihrer erholsamen Natur magisch an. Besonders die Landeshauptstadt M√ľnchen verf√ľgt √ľber eine Reihe von sehenswerten Parks, die in den folgenden Zeilen pr√§sentiert werden. Allesamt haben eins gemein: Sie sind weitaus mehr als "nur" ein Augenschmaus oder ein Areal zur Naherholung.
 zum Artikel

Abenteuer Dschungelland
13.02.2013 | Abenteuer Dschungelland
Klettern, turnen, toben ‚Äď die M√∂glichkeiten zur spielerischen Entfaltung sind f√ľr Kinder gerade in der kalten Jahreszeit oft stark begrenzt, denn bei Minusgraden endet die Spielfreude auf dem heimischen Bolz- oder Sandplatz schnell. Indoorparks bieten dagegen bei jedem Wetter abwechslungsreichen Freizeitspa√ü, so im Besonderen das im Ferien- und Freizeitpark Weissenh√§user Strand direkt an der Ostsee gelegene Abenteuer Dschungelland.
 zum Artikel

Grugapark Essen
08.02.2013 | Grugapark Essen
Der 70 Hektar gro√üe Grugapark liegt s√ľdlich des Zentrums der Stadt, die 2010 stellvertretend f√ľr das gesamte Ruhrgebiet zur Kulturhauptstadt Europas gek√ľrt wurde. Sein Name steht f√ľr Gro√üe Ruhrl√§ndische Gartenbau-Ausstellung. 1927 als Botanischer Garten er√∂ffnet, blickt der Grugapark auf eine traditionsreiche Vergangenheit als mehrfacher Veranstaltungsort von Gartenschauen zur√ľck. Heute dient der Stadtpark Essens prim√§r als Naherholungsgebiet, das allerlei zu bieten hat.
 zum Artikel

Geldmuseum der Deutschen Bundesbank
05.02.2013 | Geldmuseum der Deutschen Bundesbank
Naturkunde, Geschichte und Kunst in den verschiedensten Formen sind Stichworte, die einem oft beim Begriff Museum einfallen und die bei j√ľngeren Leuten nicht gerade f√ľr Begeisterungsst√ľrme sorgen. Dass Museen in Deutschland aber auch richtig ausgefallen, manchmal lustig und vereinzelt auch vollkommen abgedreht sein k√∂nnen, zeigt unsere Reihe √ľber Deutschlands skurrilste Museen.
 zum Artikel

phanTECHNIKUM Wismar
01.02.2013 | phanTECHNIKUM Wismar
Das Technische Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern in Wismar wartet seit dem 1. Dezember 2012 mit einem Austellungs- und Bildungszentrum zum Antasten, Ausprobieren und Mitmachen auf. Dieses, genannt phanTECHNIKUM, wurde mit einem neu √ľberarbeitendes Museumskonzept versehen. Das umgebaute Kasernengel√§nde bietet seinen erkundigungsfreudigen Besuchern imposante Objekte und spannende Experimentierstationen.
 zum Artikel

Baden in Berlin
30.01.2013 | Baden in Berlin
Die deutsche Hauptstadt hat einiges zu bieten: Museen, Theater, Denkm√§ler & Co. sind hier in einer Dichte vertreten, wie sie in kaum einer anderen Stadt der Bundesrepublik zu finden ist. Wer seine Tage aber nicht nur mit Sightseeing, Shopping und kulturellen Veranstaltungen ausf√ľllen m√∂chte, sollte einmal eines der zahlreichen Berliner B√§der besuchen, denn auch in diesem Bereich stellt die Spree-Metropole ein breit gef√§chertes Angebot bereit.
 zum Artikel

Deutschlands Denkmäler - Teil 1: Kriege, Opfer und Helden
25.01.2013 | Deutschlands Denkmäler - Teil 1: Kriege, Opfer und Helden
Blickt man auf die bekanntesten Denkm√§ler Deutschlands, so erf√§hrt man einiges √ľber die kriegerische, intellektuelle, industrielle oder einfach: √ľber die bewegte Geschichte unseres Landes. Die in Stein gehauenen ‚ÄěErinnerungsst√ľcke‚Äú verweisen auf gro√üe milit√§rische Siege, auf nicht minder gro√üe Niederlagen, erinnern an Helden, Dichter und Denker oder feiern den technischen Fortschritt eines Zeitalters.
 zum Artikel

Berliner Fernsehturm
22.01.2013 | Berliner Fernsehturm
Wer in Berlin war, hat ihn gesehen. Wer √ľbersieht schon das europaweit h√∂chste √∂ffentlich zug√§ngliche Geb√§ude? Der 368 Meter hohe Berliner Fernsehturm wurde kurz vor dem 20. Geburtstag der ehemaligen DDR eingeweiht. F√ľr den damaligen Staatsratsvorsitzenden Walter Ulbricht war er eines der wichtigsten Symbole f√ľr die √úberlegenheit der sozialistischen Gesellschaft.
 zum Artikel

Die M√ľnchener Museumsinsel
18.01.2013 | Die M√ľnchener Museumsinsel
Die M√ľnchener Museumsinsel erstreckt sich auf einer Gesamtfl√§che von 8,6 Hektar mitten in der Isar. Das fr√ľher als Flo√ül√§nde genutzte Eiland teilt den Fluss in einen Hauptarm, die gro√üe Isar und einen Seitenarm, die naturbelassene kleine Isar, die als Hochwasserschutz angelegt wurde. Den gr√∂√üten Teil der Insel nimmt das naturwissenschaftlich-technische Deutsche Museum ein, dem sie auch ihren Namen verdankt.
 zum Artikel

SENSAPOLIS
15.01.2013 | SENSAPOLIS
√úber den Indoor-Freizeitparks SENSAPOLIS verk√ľndete der Gr√ľnder: ‚ÄěWas wir hier geschaffen haben, ist ein Ort, an dem sich Kinder und Erwachsene austoben k√∂nnen, Spa√ü haben und etwas f√ľr K√∂rper und Geist tun." Dass dies gelungen ist, best√§tigten bereits unz√§hlige Besucher aus dem Stuttgarter Raum und (fern) au√üerhalb der Region. Seit 2008 bietet der √ľber 10.000 m¬≤ gro√üe Indoor-Freizeitpark nicht nur Spiel, Spa√ü und Spannung, sondern auch lehrreiche Erlebnisstationen.
 zum Artikel

< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | >
Aus den Kommentaren

« zoom erlebniswelt ist meiner meinung nach ein durch tv und presse total √ľbersch√§tztes  ... »
Held Dirk zu ZOOM Erlebniswelt, 10.02.2008






-->