Home > Magazin > Die beliebtesten Zoos in NRW

Außengehege des Elefantenparks im Zoo Köln © Kölner Zoo, Foto: Rolf Schlosser
© Kölner Zoo, Foto: Rolf Schlosser



Mittwoch, den 02.10.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Tiere und Pflanzen und Magazin zu finden.


Die beliebtesten Zoos in NRW



Das Bundesland Nordrhein-Westfalen entstand am 23. August 1946 aus der preu√üischen Provinz Westfalen und dem Nordteil der Rheinprovinz, im Jahr 1947 kam das Land Lippe hinzu. Die Zoos und Tierparks in NRW k√∂nnen allerdings teilweise auf eine noch l√§ngere Geschichte zur√ľckblicken. Den Anfang machte im Jahr 1860 der Zoologische Garten K√∂ln, der nach dem Berliner und dem Frankfurter Zoo der dritt√§lteste der Bundesrepublik ist.

Der Hippodom im Kölner Zoo
Unter dem Motto "Tierisch Kölsch" finden hier heute etwa 10.000 Tiere aus mehr als 700 Arten ein Zuhause. Zu den Highlights im Zoo gehört unter anderem der im Jahr 2004 eröffnete Elefantenpark, die etwa 2 Hektar große Heimat der Asiatischen Elefanten. Die Dickhäuter werden hier nach der sogenannten "Hands-off"-Methode gehalten, die auch die Haltung von Elefantenbullen ermöglicht. Sehr sehenswert ist aber auch der im April 2010 eröffnete Hippodom, der von Flusspferden, Nilkrokodilen und weiteren Bewohnern der afrikanischen Flusslandschaften bevölkert wird.

Auch der Zoo Wuppertal blickt auf eine sehr lange Tradition zur√ľck. Er wurde nach den Pl√§nen des Mainzer Gartenk√ľnstlers Heinrich Siesmayer angelegt und im Jahr 1881 er√∂ffnet. Der Zoo umfasst eine Fl√§che von etwa 24 Hektar und beherbergt etwa 5.000 Tiere aus rund 500 Arten. Zu den H√∂hepunkten bei einem Besuch im Wuppertaler Zoo geh√∂rt der Gang durch die Freiflug-Voliere f√ľr tropische V√∂gel. In einer Regenwald-Landschaft flattern bunte Einwohner von Mittel- und S√ľdamerika um die Besucher herum. Ein weiteres Highlight ist die einen Hektar gro√üe L√∂wenanlage, die bisher gr√∂√üte ihrer Art in ganz Deutschland. Sie ist einer afrikanischen Steppe nachempfunden und wurde im Mai 2007 er√∂ffnet.

 © ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen
© ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen
Bootsfahrt durch Afrika in der ZOOM Erlebniswelt
Einer der bekanntesten Tierparks in Nordrhein-Westfalen ist die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen. In drei Themenbereichen k√∂nnen die Besucher hier die Tierwelt Afrikas, Asiens und Alaskas erleben. Im Jahr 1949 unter dem Namen "Ruhr-Zoo" er√∂ffnet, entwickelte sich der Tierpark vor allem im neuen Jahrtausend hin zu einem modernen Erlebniszoo, der neben dem Beobachten der Tiere auch einen Hauch von Abenteuer f√ľr den Besucher verspricht. So ist beispielsweise die Bootsfahrt durch die Erlebniswelt Afrika ein echter Publikumsmagnet.

Ein solcher ist in NRW aber auch der Zoo Duisburg mit seinem Delfinarium und der bundesweit einzigartigen Haltung und Zucht von Koalas. Sehr sehenswert sind hier aber auch der Chinesische Garten, das √Ąquatorium, das zu den gr√∂√üten Affenh√§usern der Welt geh√∂rt, die Sparkassen-Erlebniswelt mit Streichelzoo und die Tropenhalle Rio Negro.

Weitere Zoos und Tierparks in NRW findest Du hier.

© freizeitstars/US




Verwandte Artikel





Kommentare

 Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)










Diesen Artikel
empfehlen