Home > Magazin > Deutschlands schönste Kanureviere

 © Lahntal Tourismus Verband e.V.
© Lahntal Tourismus Verband e.V.



Mittwoch, den 24.07.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Aktiv und Abenteuer und Magazin zu finden.


Deutschlands schönste Kanureviere



Jetzt im Sommer ist der Wunsch des Menschen nach dem Erleben in der Natur groß. Viele zieht es dabei ans Wasser, denn das bietet auch schnell mal eine kleine Abkühlung – gerade an heißen Tagen eine willkommene Abwechslung. Den Kopf frei machen vom stressigen Alltag, Kräfte tanken, vielleicht ein wenig Sport – das sind die Attribute, die so manch einem dann durch das Haupt schwirren. Was wäre da naheliegender als das ganze miteinander zu verbinden. Eine Kanu-Tour bietet beispielsweise von allem ein bisschen. Ob gemütliches Treiben auf dem Fluss oder ein etwas ambitionierter Paddelschlag – hier kommt jeder zu seinem favorisierten Vergnügen und das meist inmitten herrlicher Natur-Landschaften. Wo man in hierzulande die schönsten Paddelreviere findet, das gibt es im Folgenden.

Biospährenreservat Spreewald

Paddeln durch den Spreewald
Der Spreewald ist Deutschlands schönstes Flusslabyrinth mit schmalen Seitenarmen und idyllischen Kanälen. Manche der hier kleinen, beschaulichen Dörfer sind nur per Boot oder zu Fuß zu erreichen. Eine der interessantesten Kanutouren führt von Lübben aus entlang der Hauptspree mitten durch das Biosphärenreservat des Oberspreewaldes bis in das Dorf Burg. Station sollte man dabei unbedingt am Lagunendorf Lehde machen.

Lahntal

Einer der schönsten Kanu-Wanderflüsse in Deutschland ist die Lahn, die unter anderem an den Universitätsstädten Marburg, Gießen und Wetzlar vorbeifließt, bis sie schließlich bei Lahnstein nur wenige Kilometer südlich von Koblenz in den Rhein mündet. Neben einer reizvollen Landschaft, gibt es entlang des ständig wechselnden Flussverlaufes, jede Menge kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie historischen Städte wie etwa die Domstadt Limburg oder die barocke Residenzstadt Weilburg zu bestaunen. In Weilburg wartet ein weiterer Höhepunkt auf die Kanuten, denn hier gilt es den einzigen Schifffahrtstunnel Deutschlands zu durchqueren.

Mecklenburgische Seenplatte

Auch die Mecklenburgische Seenplatte bietet für Kanuten das ideale Wassersportrevier. So umgibt die Müritz, dem größte deutschen Binnensee, ein weit verzweigtes Wassernetz mit vielen Seen, Kanälen und Flüssen, das nicht zu Unrecht auch als "Amazones des Nordens" bezeichnet wird. Ob Tagesausflug oder einwöchige Kanutour durch den Nationalpark Müritz, hier findet sich für jeden die passende Paddel-Tour, die garantiert einmalige Kultur- und Naturlandschaften bereit hält.

Altmühltal

Die Stadt Eichstätt im Naturpark Altmühltal
Die Stadt Eichstätt im Altmühltal
Schwimmweste, Packtonne und natürlich Paddel mit an Bord nehmen heißt es auch auf der Altmühl, Bayerns sanftesten Fluss. Zwischen Gunzenhausen und Kelheim bietet die rund 150 km lange Flussstrecke mit kleinen Dörfern und Städtchen, eindrucksvollen Burgen sowie zahlreichen idyllischen Abschnitten jede Menge Abwechslung. Die gemächliche Fahrt durch den Naturpark Altmühltal offenbart den Kanuten vielerlei Naturschönheiten, darunter etwa steile Kalkfelsen oder auch Schilfufer.

Natürlich gibt es noch viel mehr lohnenswerte Reviere in Deutschland, um eine schöne Kanu-Tour zu unternehmen. Wir haben hier für Euch nur ein paar Anregungen zusammengestellt. Weitere Infos zu spannenden Kanu-Entdeckertouren findet Ihr auf den Internetseiten der Deutschen Zentrale für Tourismus.

© freizeitstars




Verwandte Artikel





Kommentare

 Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)










Diesen Artikel
empfehlen